Rundschreiben 02/2020

Liebe HCM-Vereinsmitglieder,

die diesjährige Jahreshauptversammlung des Hanomag Club Mittershausen 1990 e.V. sollte ursprünglich bis 31. März stattfinden. Aufgrund der Corona-Epidemie musste sie abgesagt werden.
 Der Vorstand hat sich intensiv damit beschäftigt, wie mit dieser ungewohnten Situation umgegangen werden kann. Eine Vorhersage, wie sich die Gegebenheiten in den kommenden Monaten entwickeln, lässt sich nicht machen.
Von Vereinsseite stehen in diesem Jahr keine Neuwahlen des Vorstandes an. Vor diesem Hintergrund hat sich der Vorstand dafür ausgesprochen, die Jahreshauptversammlung in diesem Jahr nicht mehr abzuhalten und die Mitglieder in Form eines Briefes über seine Tätigkeiten zu unterrichten. Im kommenden Jahr kann dann hoffentlich wieder eine Mitgliederversammlung stattfinden, in der man vor Ort berichten und in den Austausch kommen kann. Ich hoffe, dass diese Vorgehensweise in Eurem Sinne ist.

2021 stehen Nachwahlen für Vorstandspositionen auf der Tagesordnung. Hier haben wir bereits jetzt einige Gespräche geführt und sind optimistisch, die Posten neu besetzen zu können.
Natürlich freuen wir uns über jede und jeden, die oder der uns hier unterstützend zur Seite stehen kann und bereit ist, Verantwortung im Verein zu übernehmen.

Tätigkeitsbericht 2019

Auch im vergangenen Jahr war der HCM wieder federführend an der Ausrichtung des Ostermarkts in Mittershausen-Scheuerberg beteiligt.
Wie üblich ergaben sich hieraus Einnahmen für unsere Kasse. Aus verschiedenen Gründen wird es von Jahr zu Jahr schwieriger, Unterstützung für die Ausrichtung aus den Reihen des HCM zu finden. Umso größer ist unser Dank an diejenigen, die die hierzu nötigen Arbeiten und Dienste unter großem persönlichen Zeiteinsatz leisten. Nur zu verständlich ist dabei, wenn die wenigen Freiwilligen zukünftig nicht mehr bereit sind, unter diesen Umständen den Ostermarkt auszurichten.

Unser Sommerfest konnten wir dank Siegbert Krüger auf dem Gelände des Ziegenzuchtvereins Heppenheim abhalten und verbrachten alle einen kurzweiligen Abend bei frisch Gegrilltem und einer schier unendlichen Auswahl an Salaten und tollem kaltem Buffet.

Am 23.06. fand in Rahmen des Beerfurther Apfelweinfest das gut besuchte Oldtimer- Schleppertreffens des HCM statt. Vielen Dank für die Organisation und Durchführung an Annemarie und Gerhard Bechtel.

Unsere Mehrtagestour führte uns am letzten Juniwochenende wieder auf den „Campingplatz unterm Dilsberg“. Ein toller Vereinsausflug für Jung und Alt bei traumhaftem Sommerwetter, entspannter Stimmung und jeder Menge guter Gespräche. Unser großer Dank gilt an dieser Stelle nochmals allen, die sich so vorbildlich um die Durchführung und das leibliche Wohl gekümmert haben.

Neben den Treffen am „Vereinsbunker“ zur Pflege und Instandhaltung unseres Vereinsinventars und Maschinen fanden natürlich auch wieder unsere monatlichen Stammtische statt. Im Laufe des vergangenen Jahrs zeigte sich, dass die ständigen Wechsel der Gaststätten für Verwirrung und weniger Zuspruch sorgten. Insofern haben wir uns besonnen. Bereits im Jahr 2020 fanden unsere Stammtische wieder in der „alten Mühle“ in Kirschhausen statt.

Natürlich waren auch verschiedene Delegationen des HCM auf verschiedensten Schleppertreffen in der ganzen Region vertreten.

Unsere Homepage www.hanomag-club.de konnten wir im Jahr 2019 mit neuem Leben erfüllen. Die Seite wurde technisch und optisch komplett neugestaltet und erfüllt nun damit auch die Anforderungen an den Datenschutz. Durch die Optimierung für mobile Geräte könnt Ihr Euch nun jederzeit über alles Aktuelle oder Termine auch vom Smartphone aus informieren.

Den Kassenbericht 2019 werden wir nach Prüfung der Revisoren in der kommenden JHV vorlegen. Hierzu eine Vorabinformation: im August 2020 wurde unsere Kasse für die Jahre 2017, 2018 und 2019 durch das Finanzamt Bensheim geprüft. Am 18.09.2020 wurde uns das Prüfungsergebnis ohne Mängel mitgeteilt und die Freistellung für die Prüfungsjahre bestätigt. Diese regelmäßige Körperschaftsteuerprüfung dient zur Beibehaltung des Status als „gemeinnütziger Verein“.

Wie schon im letzten Rundschreiben nochmals die Bitte: Teilt uns Eure Email Adresse mit! Ihr könnt dazu gerne das Kontaktformular auf unserer Webseite nutzen oder auch eine E-Mail an info@hanomag-club.de senden.

Leider müssen wir auch das Thema offene Mitgliedsbeiträge erneut ansprechen. Aktuell sind die Beträge 2019 und 2020 noch von rund 50 Mitgliedern offen. Falls Ihr unsicher seid, ob Ihr bereits bezahlt habt, kontaktiert uns bitte.

Zu unserem 30-jährigen Jubiläum, dass ohne Feierlichkeiten und dadurch weitgehend unbemerkt geblieben ist, haben wir zumindest „Jubiläumsaufkleber“ anfertigen lassen. Diese sind in zwei Größen zum Selbstkostenpreis erhältlich. Weitere Informationen dazu findet Ihr ebenfalls auf unserer Homepage.

Bleibt alle gesund, motiviert und passt auf Euch auf. Herzliche Grüße.

i.V. Christopher Herbert, Kassenwart

Rundschreiben als pdf herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.